Hand und Herz

Die Hormonmassage ist eine sanfte, harmonisierende Massage, die Balsam für Körper und Seele ist. Ziel ist es den Körper zu entspannen, damit sich der Geist ausruhen kann.

Welche Wirkungen können erzielt werden?

  • Entspannung
  • Entgiftung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Tonisierung der Geburts- und Fortpflanzungsorgane
  • Regulierung der Hormone


Im Unterschied zu vielen anderen Massagen, bezieht die Hormonmassage den Bauch mit ein. Über Reflexzonen am Bauch werden Eierstöcke und Gebärmutter, aber auch Darm, Magen, Milz und Bauchspeicheldrüse tonisiert.

Die Leber wird über spezielle Massagegriffe zur Entschlackung angeregt. Es kommt zu einer besseren Durchblutung, der Lymphfluss kommt in Gang und Verklebungen können gelöst werden.

Unterstützend wird bei der Hormonmassage mit Visualisierungen gearbeitet.
Die Genitalien werden nicht berührt.

Die Hormonmassage kann angewendet werden bei:

  • Menstruationsschmerzen
  • unregelmäßiger Blutung
  • Hormonschwankungen
  • unerfülltem Kinderwunsch
  • Wechseljahresbeschwerden
  • chronischer Erschöpfung
  • depressiver Verstimmung


Es empfiehlt sich ein Block von 6 Massagen innerhalb von 2 Monaten.

Sie sind sich unsicher, ob eine Hormonmassage das Richtige für Sie ist?
Kontaktieren Sie mich, gerne informiere ich Sie in einem persönlichen Gespräch über die Vorteile der Hormonmassage!

 

Sie haben Fragen?

Sie möchten mich kennenlernen? Buchen Sie ein kostenloses Erstgespräch