Honorar

Gesetzliche Kassen erstatten in der Regel keine Heilpraktikerleistungen, als Selbstzahler erhalten Sie auf Wunsch eine Jahresquittung zur Vorlage beim zuständigen Finanzamt, wobei diese weder Diagnosen noch Abrechnungsziffern enthält.

Bei Privat- und Zusatzversicherten erstattet der Versicherer das Honorar entsprechend der Gebührenverodnung für Heilpraktiker GebüH, allerdings in unterschiedlicher Höhe. Ich bitte Sie daher, in Ihrem persönlichen Vertrag nachzuschauen, ob Ihre (Zusatz-)Versicherung die Heilpraktikerkosten übernimmt.
Gerne erstelle ich Ihnen eine Rechnung nach GebüH, obschon es sein kann, dass nicht alle Leistungen übernommen werden.

 

Als Heilpraktikerin bin ich die Person Ihres Vertrauens.
Damit wir testen können, ob die Chemie stimmt, biete ich Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Gespräch von 15 Minuten an.
Danach können Sie entscheiden, ob eine Behandlung bei mir für Sie in Frage kommt.
Selbstverständlich informiere ich Sie vor Therapiebeginn über die Kosten, mit denen Sie rechnen müssen.